Zum Hauptinhalt springen

Kaufmann (gn*) ­ für Gross- und ­ Aussenhandelsmanagement

Standort: Coesfeld-Lette

Du interessierst Dich für die Ausbildung zum Kaufmann (gn*) für Groß- und Außenhandelsmanagement?

 Super, dann bist Du hier genau richtig.

Als Kaufmann (gn*) für Groß- und Außenhandelsmanagement lernst Du Ernsting’s family besonders gut kennen, da Du in vielen Prozessen und Abteilungen mitwirken kannst. Du bist vielseitig und hast ein wirtschaftliches Interesse? Dann sei dabei und gestalte Ernsting’s family mit!

Bei uns erwarten Dich vielfältige Ausbildungsstationen in unserem Produktmanagement, dem Wareneinkauf, unserem Personalbereich sowie Marketing, dem Rechnungswesen, unserer Logistik und dem Vertrieb.

Klick Dich gern durch und erfahre mehr über die Ausbildung zum Kaufmann (gn*) für Groß- und Außenhandelsmanagement.

 

Das erwartet Dich in Deiner Ausbildung

Weg unserer Ware

Vom Design in Coesfeld-Lette bis zum Verkauf in unseren Filialen in Deutschland und Österreich oder unserem Online Shop. Du unterstützt bei der Planung, dem Einkauf und der Vermarktung unserer Produkte, organisierst den Warentransport und begleichst Rechnungen.

Unsere logistischen Prozesse

Die Logistik kümmert sich um die Belieferung unserer rund 1.900 Filialen in Deutschland und Österreich sowie die Bestellungen in unserem Online Shop. Hier kannst Du die hochkomplexen logistischen Prozesse kennenlernen und dabei mitwirken, dass alles zur richtigen Zeit am richtigen Ort ist.

Persönliche Weiterentwicklung

Neben Deiner fachlichen Ausbildung unterstützen wir Dich auch in der persönlichen Entwicklung. Du lernst sowohl die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Kommunikation mit Kolleg*innen und externen Partner*innen, wie Du Deine Aufgaben organisierst, als auch wie Du eigenständig und zukunftsorientiert handelst. Ergänzt wird Deine persönliche Entwicklung durch Seminare, kleinere Projekte und Events.

Mitreden, mitwirken, mitgestalten

Bei uns sind Deine Ideen und Deine Meinung immer willkommen. Wir freuen uns auf den Austausch und neuen Input von Dir! Damit Du bei Ernsting’s family direkt mitwirken kannst, bekommst Du auch eigene, kleine Projekte und lernst immer mehr Verantwortung für Deine Aufgaben zu übernehmen. Zusätzlich kannst Du die Ausbildung individuell und gemeinsam mit anderen Auszubildenden mitgestalten.

Übernahmechancen und Weiterentwicklung

Ausbildung beendet und dann?!

Nach Deiner Ausbildung gibt es viele Wege, die Du für Deine berufliche Zukunft einschlagen kannst. Am Ende Deiner Ausbildung schauen wir gemeinsam mit Dir, wie Deine nächsten Schritte im Berufsleben aussehen können.

Viele unserer Auszubildenden möchten auch nach der Ausbildung mit uns weiterlernen. Auch hierbei unterstützen wir Dich gerne!

Die Fakten auf einen Blick

Dauer Deiner Ausbildung

Drei Jahre (unter bestimmten Voraussetzungen ist eine Verkürzung möglich, dies prüfen wir gern individuell für Dich)

Eine Gruppe mit vier Auszubildenden sitzt gemeinsam im Außenbereich des Ernsting's family Campus.

Ausbildungsstandorte

Zentrale (Hugo-Ernsting-Platz 1, 48653 Coesfeld-Lette) und Oswald-von-Nell-Breuning Berufskolleg in Coesfeld (ein bis zwei Tage pro Woche)

Blick auf den Campusgarten mit bunten Stühlen.

Arbeitszeit und Urlaub

37,5 Stunden pro Woche und 30 Urlaubstage pro Jahr

Ausbildungsbeginn

Beginn im August, nächster Ausbildungsstart: 2022

So ist die Ausbildung aufgebaut

In den ersten zwei Jahren Deiner Ausbildung lernst Du viele verschiedene Bereiche bei Ernsting’s family kennen. Wir erstellen einen individuellen Einsatzplan für Dich, worin natürlich auch Deine Wünsche einfließen können.

Im dritten Jahr Deiner Ausbildung machst Du Dein Schwerpunktjahr in einer Abteilung, in der es Dir während der ersten zwei Jahre Deiner Ausbildung besonders gut gefallen hat. Mithilfe Deiner persönlichen Meinung, den Feedbackgesprächen nach jedem Abteilungseinsatz und der Beratung aus dem Team Aus- und Fortbildung finden wir die perfekte Abteilung für Dich und Dein drittes Ausbildungsjahr.

Darüber hinaus lernst Du in der Berufsschule das notwendige Fach- und Hintergrundwissen für den Beruf zum Kaufmann (gn*) für Groß- und Außenhandelsmanagement. Abgerundet wird die Ausbildung durch interne Seminare, Events und Workshops.

Wegbegleiter während Deiner Ausbildung

Pat*innen aus der Azubigemeinschaft

Während Deines 1. Lehrjahres steht Dir Dein*e Pat*in aus dem 2. Lehrjahr mit Rat und Tat zur Seite. Somit hast Du einen Wegbegleiter, der ein Jahr zuvor in einer ähnlichen Situation wie Du war.

Ausbilder*innen in den Fachabteilungen

In jeder Abteilung gibt es mindestes eine*n Ausbilder*in, welche*r während Deines Einsatzes für Dich da ist!

Lachende Kolleg*innen am Kickertisch.

Kolleg*innen in den Fachabteilungen

Du hast Fragen zu Deiner Arbeit oder eine Aufgabe nicht ganz verstanden? Das ist kein Problem – im Gegenteil! Neben Deinem*r Ausbilder*in, helfen Dir auch Deine Kolleg*innen jederzeit gern weiter.

Drei junge Menschen sitzen im Campusgarten und unterhalten sich.

Unser Team Aus- & Fortbildung

Während Deiner gesamten Ausbildung steht Dir das Team zur Seite und koordiniert Deine Abteilungseinsätze, Seminare, Workshops sowie Events. Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an sie wenden.

Das bringst Du mit

Wirtschaftliches Interesse

Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen und Abläufen

Neugier

Offenheit gegenüber Neuem und Neugier, über den Tellerrand zu schauen

Schulabschluss

Eine erfolgreich abgeschlossene (Fach-) Hochschulreife

Teamfähigkeit

Lust, Dich mit Deiner freundlichen Art und Deinem kommunikativen Geschick in das Team einzubringen

Modeaffinität

Interesse an Mode und neuen Trends

Eigenständigkeit

Wir trauen dir viel zu – natürlich immer mit der entsprechenden Vorbereitung und Unterstützung.

Erfahre mehr über die Ausbildung...

Ich hatte die Möglichkeit, meine Ausbildung mitzugestalten, indem ich Wünsche äußern und so eigene Schwerpunkte setzen konnte.

Theresa, erst Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel, heute Assistant Customer-Analytics

Mein Weg zu Ernsting's family

Auf das Unternehmen aufmerksam wurde ich durch das „Projekt Zukunft“, ein Unternehmensplanspiel, im Jahr 2016, bei dem ich das erste Mal die Zentrale von Ernsting’s family kennenlernte. Ich war total überrascht, wie groß, offen und freundlich die Zentrale des Unternehmens ist, das hätte ich vorher nicht gedacht. Danach war für mich schnell klar, dass ich mich bei Ernsting’s family für einen Ausbildungsplatz bewerben möchtet.

Mitgestalten und Schwerpunkte setzen

Vor meinem heutigen Job im Digital Business habe ich eine Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel bei Ernsting’s family gemacht. In der Ausbildung gibt es feste Stationen, die alle Azubis durchlaufen. Das Tolle ist aber, dass wir unsere Ausbildung mitgestalten und eigene Schwerpunkte setzen können. So stand für mich bald fest: Mein Schwerpunktjahr möchte ich im Digital Business machen, denn die Arbeit dort ist super abwechslungsreich, aufregend und immer in Bewegung. Täglich neue, wechselnde Aufgaben für digitale Projekte und kaum geregeltes Tagesgeschäft – das war für mich eine spannende Herausforderung! Nachdem ich meine Ausbildung auf zweieinhalb Jahre verkürzen konnte, fing ich direkt als Assistant für Webanalytics an.

Für mich ist es wirklich etwas Besonderes, eine Ausbildung bei Ernsting’s family zu machen, denn die eigene Meinung zählt und wird wertgeschätzt – und das von Anfang an. Ein Highlight in der Ausbildung sind auch unsere Teambuilding-Events, bei denen man die anderen Azubis besser kennenlernt und viele private Freundschaften knüpft.

 

Meine Aufgaben im Digital Business

Zu meiner täglichen Arbeit in dem Bereich Digital Business mit dem Schwerpunkt Data Analytics zählen die Webanalyse anhand von Kennzahlen. Durch das Tracking der Kennzahlen erhalten wir Einblick, was unsere Kunden interessiert und identifizieren Potentiale, um den Bedürfnissen unserer Kundschaft noch besser gerecht zu werden. Aus diesen leiten wir Handlungsempfehlungen ab und reagieren dann auf diese innerhalb kürzester Zeit. Auf Monatsbasis erstellen wir anschließend Reports und besprechen diese in unserem monatlichen Team Jour Fixe. Dadurch ist man mit den verschiedensten Teams eng vernetzt und ist immer auf dem neuesten Stand. Wir erstellen abteilungsübergreifende Dashboards mit den Bereichen Logistik, Planung und Steuerung, IT und Marketing, um Optimierungspotenziale zu erkennen sowie Trends und Tendenzen im Zeitverlauf zu betrachten. Durch ein einheitliches Datensystem können wir unsere Kundinnen und Kunden noch besser kennenlernen und durch die Analyse und Segmentierung der gewonnenen Daten noch zielgenauer mit unseren Marketinginstrumenten auf ihre Bedürfnisse eingehen.

Im gesamten Unternehmen wird eine transparente, offene und teils freundschaftliche Unternehmenskultur gelebt. Das ermöglicht ein sehr angenehmes und harmonisches Arbeiten.

Individuelle Förderung

Bei Ernsting’s family wird man nicht nur durch die vielseitigen Möglichkeiten zur Weiterbildung gefördert. Nach der Ausbildung entstand bei mir der Wunsch, ein Studium zu absolvieren, was ich offen ansprechen konnte. Gemeinsam mit der Personalabteilung haben wir verschiedene Modelle erarbeitet, die sich neben der Arbeit in meinem Bereich anbieten. Seit September 2019 studiere ich neben meiner Arbeit im Digital Business BWL und Wirtschaftspsychologie.

Während der Ausbildung kann man viele verschiedene Bereiche kennenlernen. So setzt sich eine Art Puzzle zusammen und man versteht das Unternehmen und die Abläufe immer besser.

Henrike, erst Auszubildende zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel, heute Sachbearbeiterin Aus- & Fortbildung

Auf der Suche nach der richtigen Ausbildung...

Nachdem ich ein Praktikum als Maßschneiderin und ein Praktikum als Industriekauffrau gemacht habe, wurde mir klar, dass eine Kombination aus beidem die richtige Ausbildung für mich wäre. Als wir dann mit der Schule zum Planspiel bei Ernsting’s family waren, erfuhr ich, dass mir dort die Ausbildung im Groß- und Außenhandel diese Kombination bieten würde. Schließlich habe ich mich dann für die Ausbildung beworben, hatte ein wirklich angenehmes Vorstellungsgespräch und habe ziemlich schnell die Zusage bekommen.

Mein Werdegang im Unternehmen

Zum Start war ich in der Filiale und am Empfang eingesetzt, wodurch man erst einmal richtig im Unternehmen ankommen konnte. Danach habe ich im Digital Business im Tagesgeschäft mitgeholfen, durfte verschiedene Projekte kennenlernen und den Go-live des neuen Online Shops miterleben. Von dem Bereich war ich so begeistert, dass ich gefragt habe, ob ich nochmal dort eingesetzt werden könnte, damit ich weitere Aufgaben des Bereichs kennenlernen kann. Dieser Wunsch wurde mir dann auch schließlich ermöglicht. Zusätzlich durfte ich den Einkauf, den Personalbereich, die Import- und Rechnungsabwicklung, die Finanzbuchhaltung und unsere Logistik kennenlernen.

Während der Ausbildung hat man die Möglichkeit in so viele verschiedene Bereiche einen Einblick zu bekommen, sodass sich nach und nach eine Art Puzzle zusammensetzt, wodurch man das Unternehmen und die Abläufe immer besser versteht.

Mein Schwerpunktjahr

Die regelmäßigen Feedbackgespräche bei Abteilungswechseln erleichterten mir die Wahl des Schwerpunkts für das dritte Lehrjahr. Dies habe ich im Team Aus- und Fortbildung des Personalbereichs gemacht. Hier durfte ich auch verschiedene kleinere Projekte bearbeiten, sodass ich immer mehr Verantwortung übernehmen konnte. Schließlich wurde ich am Ende meiner Ausbildung übernommen und konnte glücklicherweise im Team Aus- und Fortbildung bleiben.

Die offene Kultur zieht sich durch das gesamte Unternehmen. Durch die vielen Abteilungswechsel habe ich gemerkt, dass man in jeder Abteilung gut aufgenommen wird, sodass man sich sofort wohl fühlt.
Entdecke unsere offenen Ausbildungsstellen

Werde ein Teil der Ernsting's family!

Offene Ausbildungsstellen

Weitere spannende Ausbildungsberufe

Kaufmann (gn*) im E-Commerce

Immobilienkaufmann (gn*)

Weitere Ausbildungsberufe

Noch Fragen?

Kein Problem! Natürlich kannst Du Dich jederzeit bei uns melden. Unser Team Aus- & Fortbildung mit Steffi, Henrike und Janin ist montags bis freitags für Dich erreichbar und hilft Dir gern weiter.

Stephanie Gerdes, Teamleiterin Aus- und Fortbildung, im Portrait.

Steffi

Ich bin Steffi, Teamleiterin für den Bereich Aus- & Fortbildung!
Bei Fragen erreichst Du mich telefonisch unter 02546 77 1196 oder über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Henrike

Ich bin Henrike und habe 2020 die Ausbildung bei Ernsting’s family abgeschlossen, nun bin ich im Team Aus- & Fortbildung. Bei Fragen melde Dich gern unter 02546 77 2831 oder über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

Janin

Ich bin Janin, habe 2013 bei Ernsting's family als Azubi gestartet und arbeite heute im Team Aus- und Fortbildung. Bei Fragen erreichst Du mich unter 02546 77 5250 oder über das Kontaktformular.

Zum Kontaktformular

*Das Zeichen „gn“ steht bei uns für geschlechtsneutral. Wir sind offen für alle Menschen, die zu unserem Unternehmenserfolg beitragen möchten. Das Geschlecht spielt für uns keine Rolle.